EnglishAAA
 

Lifelong Learning Award 2013

 

Bereits zum sechsten Mal wurde dieses Jahr der Lifelong Learning Award der Nationalagentur Lebenslanges Lernen verliehen. Wissenschafts- und Forschungsminister Karlheinz Töchterle und Bildungsministerin Claudia Schmied ehrten am 4. Dezember 2013 im Beisein von 220 Gästen aus dem gesamten Bildungsbereich im Rahmen einer Festveranstaltung die Preisträgerinnen und Preisträger des Lifelong Learning Award 2013 für ihre beispielhaften Beiträge für Europa.

Im letzten Jahr des Programms Lebenslanges Lernen rückt der Lifelong Learning Award die Qualität und Nachhaltigkeit von Projekten in den Vordergrund und schlägt so die Brücke zum neuen europäischen Bildungsprogramm Erasmus+, das Qualität und Nachhaltigkeit zu seinen Prioritäten zählt. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden aus zahlreichen Einreichungen von einer internationalen Jury gewählt. Aus der Vielfalt von Aktivitäten hebt diese Auszeichnung Beispiele guter Praxis hervor.

Der Lifelong Learning Award wurde in drei Bereichen verliehen: Auszeichnungen erhielten vier Projekte und Mobilitätsaktivitäten sowie vier Botschafterinnen und Botschafter, welche die internationale Jury durch ihre persönlichen Erfolgsgeschichten beeindruckten. In der Kategorie Produkte und Ergebnisse wurde nach einer Vorauswahl der fünf besten eingereichten Produkte und Ergebnisse durch die Jury, der Gewinner des Publikumspreises via Online-Voting im Oktober 2013 ermittelt.

Die Auszeichnung setzt ein Zeichen für Qualität und Nachhaltigkeit in der Bildungswelt und dient den prämierten Projektträgern als Gütesiegel.

Auszeichnungen 2013

Gewinnerprojekt in der Kategorie Comenius:
"ACE – Active Citizenship Europe" vom Multiaugustinum – Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe 

Gewinnerprojekt in der Kategorie Erasmus:
"SKILL2E – Sustainable Know-How in Intercultural Learning in Student Placements and the Knowledge Transfer to Enterprises" von der FH Salzburg

Gewinnerprojekt in der Kategorie Leonardo da Vinci:
"MOSCHUPRAX 11 – Mit der Sprache der Mode" vom Club M der Höheren Bundeslehranstalt & Fachschule für Mode Graz 

Gewinnerprojekt in der Kategorie Grundtvig:
"TOM-Y – Toys of my Grandparents" vom Dachverband der burgenländischen Frauen-, Mädchen- und Familienberatungsstellen

Gewinnerprojekt in der Kategorie Produkte und Ergebnisse / Publikumspreis:
"SignLibrary" von der equalizent Schulungs- und Beratungs GmbH 

Botschafterinnen und Botschafter 

Comenius-Botschafter: Hartmut Riser
Erasmus-Botschafter: James Miller
Leonardo da Vinci-Botschafterin: Renate Kanovsky-Wintermann
Grundtvig-Botschafterin: Susanne Jalka

Einen Überblick über alle prämierten Projekte, Produkte und Ergebnisse finden Sie hier.

Zu den Fotos

Zur Presseaussendung

Die Botschafter/innen, Projekte und Produkte sind in einer Broschüre zusammen gefasst, die Sie gerne bestellen können.  

Für Rückfragen zum Lifelong Learning Award 2013 wenden Sie sich bitte an award2013@oead.at.

Hier finden Sie die Clips der nominierten Projekte:

Comenius: Nominierte Projekte Clip 2013

Flash ist Pflicht!

Erasmus: Nominierte Projekte Clip 2013

Flash ist Pflicht!

Leonardo da Vinci: Nominierte Projekte Clip 2013

Flash ist Pflicht!

Grundtvig: nominierte Projekte Clip 2013

Flash ist Pflicht!

Produkte und Ergebnisse: Nominierte Projekte Clip 2013

Flash ist Pflicht!
nach oben DruckenSeite drucken